Management-Ansatz

Gerade in der heutigen lebendigen Situation, in denen sich Unternehmen befinden, gehört eine Strategie zu einem der wichtigsten Bestandteile des Managements. Der Unternehmensführung müssen Auswirkungen von Entscheidungen deutlich gemacht, Einflusskriterien und damit externe als auch interne Risiken aber auch Chancen aufgezeigt werden, um entsprechende Handlungsoptionen klar darzustellen.
Mit unserem risikobasierten Führungssystem (myPARM RFS) haben wir die adäquate Lösung für eine nachhaltige und erfolgreiche Unternehmensführung für Sie!
Die myPARM Suite schließt die vielbeklagte Lücke zwischen Unternehmensführung und operativem Tagesgeschäft.
myPARM unterstützt Sie in der Definition Ihrer Strategie (u.a. mittels integrierter SWOT, Balanced Scorecard, Strategy und Influence Map, Portfolio Management), diese an die Basis zu kommunizieren und entsprechende Aktionen zu beauftragen. Durch den laufenden Abgleich Ihrer Ideen und Anweisungen mit der operativen Wirklichkeit sind Sie in der Lage mit Unterstützung des Management Informationssystems, rechtzeitig einzugreifen, bevor die Umsetzung aus dem Ruder läuft. Ebenso wenn Sie neue Risiken und Chancen erkennen.
myPARM RFS ist Teil des «myPARM Premium Integrated Framework™»

Führungs-Software

Management Informationssystem (MIS)
Nutzen
  • Gleichzeitige Betrachtung beliebiger Objekte (Projekte, Produkte, Mitarbeiter, Produktionslinien, Kunden, Lieferanten, Organisationen-/Einheiten…)

  • Konsolidierung Ihrer Daten

  • Arbeitserleichterung durch regelmässige Erhebung und Auswertung der Führungskennzahlen (KPIs) und automatisierte Reporterstellung

  • Eskalationsmechanismus, Ampel- und Notifizierungssystem reduzieren den Arbeitsaufwand und unterstützen die Führungsaufgabe

  • Einfache Einbettung in bestehende Infrastruktur durch mehr als 30 Standardschnittstellen

  • Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und unternehmensinternen Verhaltensregeln (Compliance)

  • Durchgängige Kommunikationsunterstützung und Aufgabenmanagement

  • Durchgängiges Risiko- und Qualitätsmanagement

  • Einfache, ununterbrochene Navigation (keine Medienbrüche)

  • Verbesserung der Entscheidungsqualität

  • Tagesaktuelle Auswertungen

  • Konzentration auf das Wesentliche durch individuell konfigurierbare Cockpits

  • Datenverfügbarkeit entsprechend der Rolle des Benutzers im Unternehmen

  • Strategische Bewertung der Objekte anhand unternehmensweiten, frei definierbaren Kriterienkatalogen (Scoremaps)

  • Entwicklungen im historischen Vergleich

  • Drill-Down Funktionalitäten

  • Frühzeitiges Erkennen von Risiken, Problemen sowie Abweichungen und Steuerung durch Einleitung nachverfolgbarer Massnahmen, Initiativen und Aufgaben

  • Moderne Benutzeroberfläche

  • Prägnante grafische Darstellungen

  • Interaktive Berichtserstellung on-line am System durch den Benutzer

  • Risikominderung und Kostenreduktion durch kundenspezifische Anpassungsmöglichkeiten des Systems (Prozesse, Zusatzfelder, Reports, Grafiken, Dashboards) ohne Programmierung

Funktionen
  • Freie Definition der zu überwachenden Objekte (Projekte, Produkte, Mitarbeiter, Produktionslinien, Organisationen-/Einheiten…)

  • Operative Führungsebene:
    Laufende Überwachung Ihrer firmeneigenen Frühwarnindikatoren

  • Taktische Führungsebene:
    Aggregierte Performance der Objekte, welche zu Programmen zusammengefasst werden können

  • Strategische Führungsebene:
    Beurteilung der Objekte nach ihren strategischen Gesichtspunkten (Key Performance Indicators)

  • Unternehmensebene:
    Kombination der taktischen und strategischen Ebene, Vergleich der Programme und Portfolios betreffend Performance und strategischer Zielerfüllung untereinander

  • Strategy Map:
    Formulierung von Vision, Mission und übergeordneten Zielen inklusive Ursache-Wirkung-Diagramm

  • SWOT

  • Balanced Scorecard:
    Definition, Messung, Steuerung und Dokumentation der Aktivitäten Ihres Unternehmens im Hinblick auf die Zielerreichung

  • Content Management/integriertes Dokumenten-Management

  • Frühwarnsystem

  • Durchgängiges Risiko- und Qualitätsmanagement

  • Unterstützung Mobiler Endgeräte

  • Alarmierung und Notifizierung via SMS, Email etc

  • Report Generator

Mehr zum Nutzen und den Funktionen (PDF, 382 kb) Broschüre Management Informationssystem (MIS) (PDF, 328 kb) Flyer Management Informationssystem (PDF, 576 kb) Flyer Frühwarnsystem (PDF, 404 kb) Flyer Balanced Scorecard (PDF, 348 kb)

Portfolio Management

„Stehenbleiben genügt nicht – Verbinden Sie Strategie und Tagesgeschäft!“

myPARM Portfolio Management hilft Ihnen, Ihre Investitionen und Ressourcen zu analysieren und zu steuern. Sie optimieren Umsetzung und Leistung.

Die branchenunabhängige Enterprise Portfolio Management Lösung ist schwerpunktmäßig geeignet für die Betrachtung aus Sicht von Frühwarnung, PMO, operativer Programm und -Portfolios sowie strategischer Programm und -Portfolios optional in Verbindung zur BSC.
Die Hauptfunktionalitäten umfassen:
• Portfolio

Analyse
• Portfolio
Priorisierung
• Portfolio
Optimierung
• Portfolio
Simulation
• Portfolio
Überwachung
• Portfolio
Steuerung

Nutzen und Funktionen
  • Einfache Einbettung in bestehende Infrastruktur durch mehr als 30 Standardschnittstellen

  • Geeignet für unterschiedliche Branchen und Objekte wie Projekte, Produkte, Services und Marken

  • Vergleich der Programme und Portfolios betreffend Performance und strategischer Zielerfüllung untereinander in Echtzeit

  • Konsolidierung Ihrer Daten aus verschiedensten Drittsystemen oder aus manueller Eingabe innerhalb einer Ansicht

  • Arbeitserleichterung durch regelmässige Erhebung und Auswertung der Führungskennzahlen (KPIs) und automatisierte Reporterstellung

  • Eskalationsmechanismus, Ampel- und Notifizierungssystem reduzieren den Arbeitsaufwand und unterstützen die Führungsaufgabe

  • Gegenüberstellung von aktuellen, vergangenen und zukünftigen Ständen der Portfolios

  • Durchgängige parm-interne Kommunikationsunterstützung und Aufgabenmanagement

  • Integration von Risiko- und Qualitätsmanagement

  • Direktes Einleiten und Nachverfolgen von Maßnahmen und Initiativen

  • Frei konfigurierbare Darstellung in Anlehnung an BCG-Matrix

  • Strategische Bewertung der Objekte anhand unternehmensweiten, frei definierbaren Kriterienkatalogen (Scoremaps)

  • Benutzerdefinierbare Metriken (qualitativ + quantitativ) ermöglichen Vergleich von operativen sowie strategisch ermittelten Kennzahlen in mehreren Dimensionen

  • Durchgängigkeit von strategischer Ebene (Governance) über mittleres Management (Programm Ebene) bis hin zum operativen Tagesgeschäft.

  • Datenverfügbarkeit entsprechend der Rolle des Benutzers im Unternehmen

  • Kontinuierliche Verbesserung gewährleistet durch lessons learned Funktionalität

  • Drill-Down und Drill-Through Funktionalitäten

  • Interaktive Berichtserstellung on-line am System durch den Benutzer.
    Export u.a. in Office Formate (Excel, PowerPoint, Word), CSV, PDF, XML, TIFF…

  • Individuell konfigurierbare, rollen- und themenspezifische Cockpits

  • Investitionsschutz.
    Risikominderung und Kostenreduktion durch kundenspezifische Anpassungsmöglichkeiten des Systems (Prozesse, Zusatzfelder, Reports, Grafiken, Dashboards) ohne Programmierung

Balanced Scorecard

„Das Scheitern der Strategieumsetzung spricht Bände!“

Wenn 70% - 80% der Strategieumsetzungen scheitern [Fortune Magazine] dann können SIE es besser machen. Die myPARM Balanced Scorecard Software dient Ihnen als Instrument der Strategieumsetzung und als Führungs- und Monitoring-Instrument.
Die Vision ist formuliert, die Ziele sind verkündet –

und nun?

Der Alltag sieht oft so aus: Die Mitarbeiter wissen nicht, wie sie die an der Spitze formulierten Vorstellungen umsetzen sollen, – sofern ihnen diese überhaupt bekannt sind. Die Unternehmenslenker sind oft ebenso hilflos. Verbissen mühen sich Verwaltungsräte, Geschäftsführer und Controller damit ab, Finanzdaten zu analysieren. Sie wissen aber nichts Sicheres darüber, warum bestimmte Ziele erreicht wurden und andere nicht. Nicht monetäre Ziele, z.B. aus dem Bereich der Nachhaltigkeit, werden nicht systematisch in den Führungsprozess integriert.
An dieser Stelle setzt die myPARM BSC an. Diese kann optional durch das integrierte Portfolio- und Projektmanagement ergänzt werden.

Nutzen und Funktionen
  • Strategieentwicklung, -umsetzung und -kontrolle

  • Strategy Map

  • SWOT

  • Balanced Scorecard

  • Influence Map

  • Freie Definition der für Sie wichtigen Perspektiven, terminierten Ziele, KPIs und Frühwarnindikatoren

  • Betrachtung des historischen Verlaufs, sowie kurzfristige und langfristige Trendanalyse

  • Konsolidierung Ihrer Daten aus verschiedensten Drittsystemen durch mehr als 30 Standardschnittstellen oder aus manueller Eingabe.

  • Eskalationsmechanismus, Ampel- und Notifizierungssystem reduzieren den Arbeitsaufwand und unterstützen die Führungsaufgabe

  • Drill-Down und Drill-Through Funktionalitäten

  • Investitionsschutz.
    Risikominderung und Kostenreduktion durch kundenspezifische Anpassungsmöglichkeiten des Systems (Prozesse, Zusatzfelder, Reports, Grafiken, Dashboards) ohne Programmierung

  • Webbasiertes System, verfügbar in der Cloud oder on-premise, beides sowohl im Mietmodell als auch durch Einmalkauf

  • Integration von Risiko- und Qualitätsmanagement

  • Direktes Einleiten und Nachverfolgen von Maßnahmen und Initiativen

  • Kontinuierliche Verbesserung gewährleistet durch lessons learned Funktionalität

  • Abonnierbare Berichte

  • Durchgängige parm-interne Kommunikationsunterstützung und Aufgabenmanagement zur Verbindung von strategischer und operativer Ebene

Use Case BSC der 4ten Generation (PDF, 551 kb) Use Case BSC und Risikomanagement (PDF, 796 kb)

Sustainability Balanced Scorecard (SBSC)

Mit grünen Themen zu schwarzen Zahlen!

Um die Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit kommt heute kein Unternehmen mehr herum. Die Treiber sind unterschiedlicher Natur. Neben einzuhaltenden gesetzlichen Vorschriften erkennen viele Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit als einen wichtigen Wettbewerbsfaktor, den es zu berücksichtigen gilt.
Für den Erfolg des Nachhaltigkeitsmanagements ist eine ganzheitliche Verknüpfung mit der Unternehmensstrategie notwendig, um dessen Effektivität und Effizienz sicherzustellen.
Die myPARM BSC kann auf drei Arten zur SBSC erweitert werden:
Nachhaltigkeit
Die Nachhaltigkeitsberichterstattung soll sich auf die für das Unternehmen wesentlichen Themen fokussieren, sowie die Auswirkungen der Unternehmenstätigkeiten auf die gesamte Wertschöpfungskette in die Berichterstattung einbeziehen.
Die Richtlinien von

GRI sind dabei der weltweit am meisten verbreitete Standard, der von den Unternehmen angewendet wird.


Nutzen und Funktionen
  • Der GRI-G4 Standard wird von myPARM unterstützt

  • Bezeichnung der Ziele als „Fokusthemen“ → Filterkriterium

  • Bezeichnung der Ziele als „nachhaltig“ → Filterkriterium

  • Zuweisung von Verantwortlichen zu Zielen → Filterkriterium

  • Kompletter GRI-G4 Standardkatalog inkl. Orientierungshilfe
    o Allgemeine Standardangaben
    o Spezifische Standardangaben (Aspekte / Indikatoren) mit den Kategorien
    • Wirtschaftlich
    • Ökologisch
    • Gesellschaftlich

  • Aktivierung und Übernahme selektierter GRI Kategorien / Ziele / Indikatoren in die Balanced Scorecard

  • Sammlung nachhaltigkeitsrelevanter Themen aus Sicht der Organisation
    (Abgleich mit GRI)

  • Formulierung von Zielsetzungen je Nachhaltigkeits-Fokusthema
    (Abgleich mit GRI)

  • Konsolidierung wichtiger Ziele /Zielwerte / Indikatoren / Programme auf (S)BSC Perspektiven je Fokusthema / Zielsetzung
    (Abgleich mit GRI)

  • Bewertung der potentiellen (Nachhaltigkeits-)Ziele hinsichtlich ihres Risiko- und Chancenpotentials (Risk Priority Index bzw. Chance Priority Index)
    → Selektion der Fokusthemen

Use Case Sustainability Balanced Scorecard (PDF, 643 kb) Use Case Sustainability BSC und GRI (PDF, 511 kb)

Risiko- & Chancen-Management

Nutzen
  • Unternehmensspezifischer "Risiko-Atlas", Rollen, Eskalationskriterien, Prozesse

  • Vergleichbarkeit der Risiken und Chancen unternehmensweit

  • Unabhängigkeit vom Risikoverständnis

  • Klares Layout und intuitive Benutzerführung

  • Prozesse beachten Grösse, Typ und Phase des Geschäftsobjekts

  • System ist flexibel und anpassbar

  • Systematische Betrachtungsweise der Risiken und Chancen

  • Rollenbasierter Zugriff

  • Transparenz Risiko- und Chancenhandlings

  • Proaktives Einleiten von Massnahmen vor dem Eintritt des Risikos

  • Bessere Entscheidungsfindung

  • Interaktive Berichte

  • Vollständige Integration in myPARM möglich

  • Schneller Return-on-Investment (ROI)

Funktionen
  • Risiko- & Chancen-Identifikation

  • Qualitative Risiko-Analyse

  • Quantitative Risikobewertung

  • Massnahmenmanagement/Risikobewältigung/-beherrschung

  • Laufende Überwachung/Monitoring

  • Versionisierte Risikoaufzeichnungen

  • Online Reporting

  • Content Management/integriertes Dokumenten-Management

Mehr zum Nutzen und den Funktionen (PDF, 1092 kb) Broschüre Risiko- & Chancen Management - ROM (PDF, 1468 kb) Flyer Risiko- & Chancen-Management (PDF, 386 kb)

Referenzen (Auszug)

  • Logo Pöyry
  • Logo Amberg Engineering
  • Logo CSD
  • Logo_Emch__Berger_Gruppe
  • ref1
  • Logo Axa Winterthur
  • Logo ISS
  • Logo Rowa
  • Berner_Wappen
  • Logo pkag
  • Logo Widmer Ingenieure AG
  • Logo Finnmap
  • Logo Rintekno Oy
  • Logo TIE ascention
  • Logo Comatec Oy
  • Logo A-Insinöörit
  • Logo Sav Oy

Hosting (PVDC)

Unser Angebot
Falls Sie beim Einsatz ihrer gewünschten myPARM Lösung wertvolle Arbeitszeit und Investitionskosten sparen möchten, bieten wir die myPARM Suite (komplett bzw. modular) ebenso auch gehostet in der Cloud an.
So können Sie beispielsweise myPARM nach dem Software-as-a-Service-Prinzip (SaaS) mieten. Inbegriffen sind sowohl das Bereitstellen der Software auf einem Server als auch administrative Aufgaben. Ihre Daten sind in einem Private Virtual Data Center (PVDC) was bedeutet, dass sich Ihre Daten in einer für Sie individualisierten, privaten und gesicherten Umgebung befinden.

Mehr zum Hosting (PVDC) (PDF, 238 kb) Publikation "Projektmanagement Lösungen in der Cloud" (PDF, 514 kb)
Ihr Nutzen
  • Daten in einer privaten Umgebung in der Schweiz

  • Hochstabile Umgebung, höchste Verfügbarkeit dank Cloud-Technologie

  • Weniger IT-Personal nötig (Einsparungen bis zu 30%)

  • Backup, Data Security (alles in der CH)

  • Keine hohen Investitionskosten (keine teure Server-Infrastruktur notwendig)

  • Sie konzentrieren sich auf Ihre Kernkompetenzen

  • Zahlen Sie nur, was sie wirklich gebrauchen

  • Die Software ist jederzeit up-to-date

  • Verbesserte Performance

  • Daten sind mehrfach gesichert (Sicherheit)

  • Unabhängig von anderen Kunden

  • Verfügbarkeit der Server ist jederzeit garantiert (99,999 %)

  • IT-Ressourcen dynamisch der Geschäftsentwicklung anpassen

Kosten

Neben der Möglichkeit unsere Lösungen klassisch on-premise (lokal) im Mietmodell oder Einmalkauf bereitzustellen bieten wir Ihnen selbstverständlich auch das Hosting als mögliche alternative Variante an.

Profitieren Sie von den flexiblen myPARM-Lizenzen und Hosting!
Kosten
Bei parm ag wird myPARM und das Hosting nach der Anzahl der Benutzer lizenziert. myPARM und das Hosting lassen sich einfach und bedarfsgerecht skalieren. Je nach gewünschtem Funktionsumfang bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten.
Für einen monatlichen Betrag können Sie die myPARM-Lizenzen auch mieten.
Selbstverständlich können Sie Ihr Wunschpaket bei Bedarf flexibel erweitern. Gerne beraten wir Sie beim Zusammenstellen Ihrer Lizenzen und Hosting-Möglichkeiten.
Die genauen Kosten ergeben sich aus den individuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden, sprich dem Funktionsumfang. Fragen Sie uns an und wir geben Ihnen gerne Auskunft!

Kontakt

parm ag
successful projects

Scheffelstrasse 3

CH-9000 St. Gallen
Tel +41 71 243 10 00
Fax +41 71 243 10 09
VgZKBloGBQUzRFJBHkoFHAg=
www.parm.com
Zum Kontaktformular