Alle Beiträge

30.09.2015

Sustainability Performance Management – „Mit Intuition und Systematik“

Die Kommission für Technologie & Innovation KTI der Schweizerischen Eidgenossenschaft hat ein Forschungsprojekt unter Federführung der Fachhochschule St.Gallen an die parm ag und das Beratungsunternehmen Detecon (Schweiz) AG vergeben.

Ziel des Projektes ist es, das nachhaltig-orientierte Management von Unternehmen in deren Strategieentwicklung und -umsetzung zu integrieren. Dabei werden sie anhand eines Reifegrad-Barometers kategorisiert, auf deren Basis konkrete Massnahmen abgeleitet werden. Mithilfe von Sustainability Scorecards sollen die Strategien umgesetzt und in einer professionellen Software abgebildet werden. Ausserdem wird ein Ansatz entwickelt, wie Unternehmen die Auswirkungen ihres Nachhaltigkeitsmanagements bewerten können und eine Orientierung für lohnende weitere Aktivitäten erhalten.

Am Donnerstag, den 12. November 2015, präsentieren die drei Forschungspartner die Erkenntnisse aus der Forschungsarbeit und zeigen die Software, welche die Umsetzung der Theorie im Alltag ermöglicht. Die aus der Praxis am Projekt beteiligten Unternehmen werden vertreten durch die weltweit führende Technologieunternehmung Bühler Gruppe, Uzwil.

Flyer_Einladung_Strategie_Nachhaltigkeit_2015_Web (PDF, 1293 kb)