Alle Beiträge

04.07.2014

Parm ag erneut mit Softwareentwicklung für Galopp Schweiz beauftragt

An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 26. Juni 2014 in Aarau haben sich die Mitglieder von Galopp Schweiz mit einer deutlichen Mehrheit dazu entschieden ab dem 01. Januar 2015 wieder ein eigenes Rennsport-Sekretariat zu betreiben.

Im Rahmen dieses Entscheids fiel des Weiteren der Beschluss für eine neu zu programmierende Software, mit der es möglich ist sämtliche Pferderennsportrelevanten Prozesse nach dem Schweizer Galopp-Renn- und Zuchtreglement (GRR) effizient und fehlerfrei abzuwickeln.

Bereits im Jahre 1986 hat die parm ag die eigens entwickelte Lösung, EquiBase, zur Verfügung gestellt, welche über mehr als ein Jahrzehnt erfolgreich im Einsatz war (1988 bis 1999). Im Jahr 2000 durfte die parm ag EquiBase auf eine neue technologische Basis stellen. Diese Version war von 2000 bis 2014 bei der IENA (Institut Equestre National d’Avenches) im Einsatz.

Daher verwundert es kaum, dass die parm ag erneut bei der Vergabe für eine vollständige Neuentwicklung berücksichtigt wurde.

Kommentar Eduard Pfister, Inhaber der parm ag: „Aufgrund meiner persönlichen Affinität zum Pferdesport und zur Pferdezucht, freut es mich in höchstem Maße, bereits zum dritten Mal den Auftrag für die Realisation einer solchen wichtigen und anspruchsvollen Lösung erhalten zu haben.“