Alle Beiträge

28.08.2012

parm ag erhält «swiss made software» Akkreditierung

Das Software-Produktportfolio der parm ag erfüllt die hohen Beitrittsanforderungen vollumfänglich: Die Entwicklung der Produkte erfolgt durch die Software-Ingenieure in der Schweiz. Darüber hinaus sorgt die parm ag für anspruchsvolle und gesicherte Arbeitsplätze im Unternehmen. Die parm ag ist stolz darauf, ein Schweizer Softwarehaus zu sein, das den hohen Qualitätsstandards entspricht und ihre Produkte mit diesem Label auszeichnen darf.

Das Label ist seit 2007 auf die Software-Entwicklung spezialisiert und gewinnt von Jahr zu Jahr an Bedeutung. Die Kennzeichnung «Swiss Made» ist ein Herkunftssiegel und dient ebenso als Qualitätssiegel. Das Label «swiss made software» bietet einen klar verständlichen Qualitätsbeweis der Software und fördert die Software-Branche im In- und Ausland. Diesen Qualitätsbeweis erbringt die parm ag nicht nur in der programmierten Codezeile, sondern ebenfalls mit dem Wissen, welches die Mitarbeitenden der parm ag besitzen und das Unternehmen nun schon mehr als 17 Jahre bestehen und vor allem wachsen lässt.

Die Vorteile der «swiss made software» Akkreditierung für parm ag Kunden

  • Qualität

  • Präzision

  • Zuverlässigkeit

  • Unschlagbares IT-gestütztes System

  • Berücksichtigung aktuellster Trends

Das Label unterstützt die Vermarktung von schweizerischen Qualitätslösungen und Dienstleistungen. Zugleich steigert das Label die Identität der parm ag als wichtiges, weltweit tätiges Unternehmen und unterstreicht das Herkunfts- und Qualitätsbewusstsein von Kunden gegenüber den Schweizer Software-Lösungen der parm ag.

Webseite swiss made software (Neues Fenster)
swiss made software